sleepy.flow
Papercut

Lyric: ?
Music: ?

Weshalb fühlt es sich heute so an als wäre es Nacht?
Irgendetwas hier dran ist nicht richtig
Warum bin ich heute so ungestüm?
Paranoia ist alles was mir übrig blieb
Ich weiß nicht was mich als erstes belastete
Oder wie die Dringlichkeit eingespeist wurde
Aber ich weiß wie es sich anfühlt
Eine Stimme im Hinterkopf zu haben
Es ist wie ein Gesicht, verborgen in meinem Inneren
Ein Gesicht, das erwacht, wenn ich meine Augen schließe
Ein Gesicht, das mich beobachtet jedes Mal, wenn ich lüge
Ein Gesicht, das jedes Mal lacht, wenn ich falle
(und allem zuschaut)
Darum weiß ich, wann es Zeit ist unterzugehen oder zu schwimmen
Das, das Antlitz in mir mich hört
Gleich unter meiner Haut

Es ist wie eine Paranoia, die über meine Schulter schaut
Es ist wie ein Sturmwind in meinem Kopf
Es ist als könnte ich nicht aufhören die Stimmen aus meinem Inneren zu hören
Es ist wie das innere Gesicht, gleich unterhalb meiner Haut

Ich weiß ich hab so etwas in mir
Weist auf jeder meiner Irrtümer hin
Du hast auch ein Gesicht in deinem inneren
Deine Paranoia ist womöglich schlimmer
Ich weiß nicht was mich angetrieben hat, aber ich weiß wem ich nicht standhalten kann
Jeder führt sich so auf, als sei die Gegebenheit des Grundes
Ich kann dem, was du kannst keinem Sinn geben aber
Jeder trägt solch ein Gesicht in seinem Inneren verborgen
Ein Gesicht, das erwacht, wenn ich meine Augen schließe
Ein Gesicht, das mich beobachtet jedes Mal, wenn ich lüge
Ein Gesicht, das jedes Mal lacht, wenn ich falle
(und allem zuschaut)
Darum weißt du, wann es an der Zeit ist unterzugehen oder zu schwimmen
Das Antlitz in dir beobachtet auch dich
Gleich in dir

Es ist wie eine Paranoia, die über meine Schulter schaut
Es ist wie ein Sturmwind in meinem Kopf
Es ist als könnte ich nicht aufhören die Stimmen aus meinem Inneren zu hören
Es ist wie das innere Gesicht, gleich unterhalb meiner Haut

Es ist wie eine Paranoia, die über meine Schulter schaut
Es ist wie ein Sturmwind in meinem Kopf
Es ist als könnte ich nicht aufhören die Stimmen aus meinem Inneren zu hören
Es ist wie das innere Gesicht, gleich unterhalb meiner Haut

Es ist wie das innere Gesicht, gleich unterhalb meiner Haut
Es ist wie das innere Gesicht, gleich unterhalb meiner Haut
Es ist wie das innere Gesicht, gleich unterhalb meiner Haut

Die Sonne geht unter
Ich spüre wie das Licht mich verrät

Es ist wie eine Paranoia, die über meine Schulter schaut
Es ist wie ein Sturmwind in meinem Kopf
Es ist als könnte ich nicht aufhören die Stimmen aus meinem Inneren zu hören
Es ist wie das innere Gesicht, gleich unterhalb meiner Haut

Es ist wie eine Paranoia, die über meine Schulter schaut
Es ist wie ein Sturmwind in meinem Kopf
Es ist als könnte ich nicht aufhören die Stimmen aus meinem Inneren zu hören
Es ist als könnte ich nicht aufhören die Stimmen aus meinem Inneren zu hören
Es ist als könnte ich nicht aufhören die Stimmen aus meinem Inneren zu hören
Es ist wie das innere Gesicht, gleich unterhalb meiner Haut


translated by thie





Gratis bloggen bei
myblog.de