sleepy.flow
Kyo-HOLLOW

Lyric: Satochi
Music: ?

Das Geräusch des strömenden Regens gemischt mit Nichtigkeit, hier an diesen Trümmern
Ich erinnere mich an die spröde Leere, in welcher das Mädchen scheinbar immer noch auf jemanden wartet.
Was ist der Grund dafür das ich meine erfroren Finger nicht mehr von hier bewegen kann?
Zu meinen Füßen, dort ist eine einzelne, unbedeutende „Blume“

Diese nachgiebige Gestalt
War als ob es zu jeder Zeit eine Schale werden würde
Und zerfällt abseits
Ohne fähig zu sein das Mitleid in meinem Herzen zu verheimlichen
Schließe ich meine Augen, ich kann nichts fühlen
Und das bedauernde Seufzen, von dem du mir hervorbrechend erzähltest
Diese Person wird nicht wiederkehren

Eine Person, die uns verließ ohne
Selbst „ich bin daheim“ zu dir zu sagen

Bin verloren in dem fortwährenden hohlen Geräusch von sprudelnden Wasser
Verloren in den Fetzten von Zweifeln, gemalt in scharlachroten Färbungen
Die gefrorenen hohlen Wunden können nicht geheilt werden
Ich habe zweifelsohne schon davon abgelassen an weiterführende, übliche Tage zu glauben..

Das Mädchen mit den fließenden Tränen ruft leise nach der Person, die sie verließ...
Irgendwie, war es mein Name und sie verstand das ich nicht mehr dort war
Ich, der die Null nicht akzeptieren konnte und seine „Augen“ schloss
Es schien als würde ich all meine Erinnerung an dich verlieren
Es tut mir leid.. Ich werde hier her wiederkehren


translated by thie





Gratis bloggen bei
myblog.de